STARTSEITE REFERENZEN AWARDS PR/KOOPERATION/KONTAKT IMPRESSUM

Samstag, 31. Januar 2015

[OFF TOPIC] Inspirationen, Freizeit, Lebenskunst

"Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.. - Pearl S. Buck"


Hallo ihr Lieben,

ich denke ich spreche für viele, wenn ich sage, dass unser Leben größtenteils nur aus Stress besteht. Wer kennt es nicht? Schule, Arbeit oder auch Probleme außerhalb dieser Aktivitäten. Stress kennt jeder.. aber wie geht man damit am besten um? Was lenkt uns ab? Wo finden wir Ablenkung?
Diesen Fragen möchte ich heute mal genauer auf den Grund gehen.

Ich selber treibe momentan viel Sport, insbesondere Krafttraining. Davor habe ich ausschließlich nur Zumba gemacht. Jetzt habe ich im Fitnessstudio aber viel mehr Möglichkeiten. Für etwas mehr Geld im Monat kann ich nun mehr Kursangebote und  Krafttraining an Geräten wahrnehmen. Das spricht natürlich für mehr Abwechslung und auch Ablenkung. Ablenkung. Das ist genau das Stichwort.


Sport

Sport als Ausgleich neben der Schule und den ganzen stressigen Phasen. Ich muss sagen, dass diese Form der Ablenkung mir häufig sehr gut gelingt, weil man sich gerade bei neuen Kursen sehr konzentrieren muss auf das, was man tut. Außerdem ist das Gefühl nach dem Sport was getan zu haben auch einfach nur entspannend.

Musik

Ein zweiter Punkt ist Musik. Ich höre gerne abends gerne live Akustik Versionen meiner Lieblingskünstler. Momentan sind diese von Mark Forster. Auch Songtexte regen zum Nachdenken an. Natürlich gibt es auch eine Reihe an Musik extra für die Entspannung.

Freunde & Freizeit

Natürlich unternehme ich auch viel mit Freunden. Ich versuche im diesen Jahr grundsätzlich auch mehr feiern zu gehen. Aber manchmal habe ich auch dazu nicht wirklich Lust. Viel gemütlicher finde ich dann lieber mal einen Mädels oder DVD-Abend.. Ich bin aber auch einfach gern allein in der Stadt unterwegs, weil ich dann meistens mehr Ruhe für mich habe.

To-Do Listen abhaken

Macht auch einfach mal ein Strich unter eure To-Do Listen.. legt sie mal zur Seite und versucht euch auch auf eure eigene Freizeit zu konzentrieren.


Kreativität

Ich schalte außerdem auch ganz gut ab, wenn ich einfach mal rausgehe und fotografiere. Da kann ich mich auch voll und ganz auf die Aufnahmen konzentrieren. Ich selber stehe aber auch mal ganz gerne vor der Kamera.

und zum Schluss..

Spaziergänge

Manchmal tut es doch einfach mal gut an die frische Luft zu gehen, um den Kopf frei zu kriegen und sich einfach mal von den kleinsten Dingen des Alltags inspirieren zu lassen oder?


Ich hoffe diese kleinen Anregungen haben auch euch etwas inspiriert.. erzählt mir doch mal wie ihr euer Leben gestaltet und eure Freizeit verbringt?




Montag, 26. Januar 2015

[Produkttest] HÄFFT








Hallo ihr Lieben!

Der Häfft-Verlag hat mir erneut die Möglichkeit gegeben, seine Produkte vorzustellen.
Deswegen freue ich mich nun euch die Möglichkeit zu geben, diese zu präsentieren.
Zum ersten Teil gelangt ihr hierhin *klick* und zum zweiten hierhin *klick*.


Wer oder Was ist denn Häfft?
"Die Anfänge des „Schüler Hausaufgabenheftes“ liegen im „Bunker“, wie das Gymnasium Fürstenried West in München von seinen Schülern genannt wird, an dem die Redakteure der Schülerzeitung („Bunker Blatt'l“) Andreas Reiter und Stefan Klingberg 1990 ein Hausaufgabenheft erstellten, das lustiger und einfallsreicher als die „normalen“ sein sollte. Die erste Auflage lag bei 400 Heften. 1993 begannen Andy und Stefan, ihre Hefte, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen, auch an anderen Schulen zu verkaufen; 1995 war das damalige „Münchner Hausaufgabenheft“ an fast allen Schulen in München erhältlich. Im selben Jahr konnten die beiden den im Münchner Raum bekannten Rapper und Zeichner Werner „Weeh“ Härtl für ihr Projekt gewinnen, der die beiden Häfft-Maskottchen Brot & Schwein gestaltete.

Nachdem Reiter und Klingberg ihren Führerschein gemacht hatten, „tourten“ sie durch Bayern, um ihre Hefte zu vermarkten. Um die Jahrtausendwende kamen die charakteristischen Figuren Brot & Schwein sowie Mouna hinzu. Weitere Produkte wie das Vokabel-Häfft und der Häfft-Timer kamen 2003 beziehungsweise 2004 dazu. Der für das bundesweite Häfft gegründete Verlag Reiter & Klingberg GbR wurde inzwischen in Häfft-Verlag GmbH umbenannt."

(Quelle:http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%A4fft)

  
Häfft-Produkte gibt es im Schreibwarenhandel, im Buchhandel und in den Schreibwarenabteilungen der Kaufhäuser.


Vorstellen möchte ich euch nun die brandneuen Chäff-Timer des Häfft-Verlages, welche ihr auch im tollen aufgebauten Häfft-Shop findet.







Bildergalerie:




    Fakten:

  • Terminplaner für 18 Monate
  • Kalendarium von Juli 2014 bis Dezember 2015
  • Formate: in A5 und A6 erhältlich, 256 Seiten
  • sechs verschiedene Cover-Designs
  • Preise: A5 für 9,99 €, A6 für 7,99 €
  • Special: Timer in A5 für 12 Monate, 192 Seiten, mit Gummiband und Einstecktasche 14,99 €

Mein Fazit:
Ein wirklich toller Chäff-Timer! Ich bin wirklich begeistert..
Der Timer ist einfach nur praktisch und klasse! Die Verarbeitung ist super. Die zusätzlichen Informationen, welche sich indem Timer befinden, sind nützliche Alltagshelfer.. Ein super tolles Produkt, um seine Termin im Überblick zu behalten! :-)
Sehr empfehlenswert! 

Die neuen Designs finde ich super. Ich habe mich für die blaue Variante (s. oben) entschieden und bin total begeistert von der Farbintensität und Gestaltung des Timers!



Möchtet Ihr mehr Informationen zu dem Verlag? 
Ihr möchtet zum Online-Shop gelangen?

[Produkttest] Bärbel Drexel II




Hallo Schönheiten!

Heute möchte ich euch Bärbel Drexel vorstellen.

Infos zur Marke:

Gelebte Philosophie

Kosmetikprodukte werden von der Haut aufgenommen, Nahrungsergänzungsmittel gelangen über die Verdauung in unseren Körper. Deshalb legen wir besonderen Wert auf Natürlichkeit und Reinheit aller Substanzen, die wir verwenden. Unsere Sorge hört aber dort nicht auf, vielmehr ist es unser Ziel, Sie bestens zu betreuen und dabei ökologisch nachhaltig zu wirtschaften.

Natürlich Natur: unsere Philosophie - unser Versprechen!

Rohstoffe/Produkte

Bärbel Drexel
  • sorgfältige Auswahl naturreiner, wenn möglich aus kontrolliert biologischem Anbau stammender Rohstoffe
  • Verwendung von naturreinen ätherischen Ölen, hochwertigen pflanzlichen Ölen,
  • natürlichen Wachsen, hautpflegenden Pflanzenauszügen aus eigener Produktion, natürlichen farbgebenden Rohstoffen wie Pflanzenextrakte und mineralische Pigmente
  • Einsatz von Emulgatoren und Stabilisatoren natürlichen Ursprungs, Alkohol als einziges Lösungsmittel, natürliche Antioxidantien
  • kein Einsatz von Formaldehyd/Formaldehydabspaltern, Treibhausgasen und Erdölprodukten

Transparenz

  • Deklaration aller Inhaltsstoffe auf der Verpackung oder den Beilegern
  • Ausweis aller Inhaltsstoffe mit deutschen Begriffen im Internet
  • Zusatzinformationen für Allergiker wie z.B. über Gluten- und Lactosebestandteile

Keine Tierversuche

Hase
  • Bärbel Drexel ist strikt gegen Tierversuche
  • Mitglied im Internationalen Herstellerverband gegen Tierversuche in der Kosmetik e.V.

Rezepturen und Herstellung

  • die Natur ist Vorbild bei Aufbau und Zusammensetzung der Nahrungsergänzung
  • hautspezifische Rezepturen bei der Naturkosmetik
  • schonende, die Nährstoffe erhaltende Produktionsverfahren

Unser Qualitätsanspruch

  • Entwicklung und Produktion im hauseigenen Naturlabor
  • regelmäßige interne und externe Qualitätskontrollen auf höchstem Niveau
  • regelmäßige Prüfungen durch externe Prüfinstitute (z.B. Wirkungs- und Verträglichkeitstests)




Folgende Produkte durfte ich testen...

Power-Lift Konzentrat mit Hyaluron und Collagen, 15 ml

 

Natürliche Anti-Aging-Power


Das Konzentrat ist als Ergänzung zu allen Pflegeserien für jeden Hauttyp geeignet. Hochwertiges Akazien-Collagen wird aus der Rinde des Akazienbaumes gewonnen. Es besitzt wie Hyaluron feuchtigkeitsspendende Eigenschaften.
Die komplexe Rezeptur des Power-Lift Konzentrates enthält u.a.
  • Hyaluronsäure, die Feuchtigkeit bindet und einlagert und der Haut somit ein glattes und pralles Aussehen verleiht
  • Akazien-Collagen, mit regenerierenden, feuchtigkeitsspendenden und -speichernden Eigenschaften
  • nach Bedarf gezielt auf Fältchen auftragen

Dermatest bestätigt:

  • Hautverträglichkeit "sehr gut" 
  • Verringerung der Faltentiefe: 34,61% bereits nach 1 Stunde, Ø 23,09%
  • Verbesserung der Hautfeuchtigkeit: 54,40% bereits nach 1 Stunde, Ø 32,26%
(Getestet an 25 weiblichen Probanden)

19,90 €*
29,90 €* 


Couperose Serum, 30 ml

 

 

Gegen Hautrötungen


Das innovative und effektive Couperose Serum nimmt Ihre "Problemzonen" wie erweiterte Äderchen, Rötungen bis hin zu Besenreisern an den Beinen, gezielt in Angriff. Unterschiedliche Faktoren wie Veranlagung, Hitze, Kälte und erhöhte Sonneneinstrahlung können die Entstehung von Couperose begünstigen.
  • ein Wirkstoffkomplex aus Mäusedorn, Vitamin K-haltigem Spirulianextrakt und Rosskastanie trägt zur Gefäßstabilisierung bei
  • Apfelkernöl, das Spannungen lindert
  • Steinklee- und Rosskastanienextrakt unterstützen die Mikrozirkulation und stabilisieren die Haut

Dermatest bestätigt:
  • Hautverträglichkeit "sehr gut"
  • Verminderung von Hautrötungen: 33,69%, Ø 18,70%
(Getestet an 25 Probanden nach 4-tägiger Anwendung)

27,90€

Mein Fazit:
Bärbel Drexel steht für Qualität. Die Produkte halten wirklich was sie versprechen. In der Anwendung sehr ergiebig und viel versprechend. Die Produkte haben außerdem einen sehr angenehmen natürlichen Geruch. Die Haut wird optimal mit Feuchtigkeit versorgt und sieht jünger aus. Mein einziger Kritikpunkt wäre das Design, welches in der Produktpolitik des Marketings verbessert werden könnte. Ich finde es zu schlicht und etwas altbackend. Um die Qualität aber noch einmal aufzugreifen.. Mit Produkten von Bärbel Drexel macht man sicherlich nichts verkehrt. Die Preise sind für hochwertige Naturkosmetik akzeptabel.

Vielen Dank an das Team von Bärbel Drexel!

Samstag, 17. Januar 2015

[TAG] Fragen - Liebster Award

 Vielen lieben Dank für die Nominierung  “Liebster Award”, von https://maracujabluete.wordpress.com!

Und hier sind nun meine Antworten auf deine Fragen:

1. Was sind deine Trends für 2015? 
Trends sind für mich immer schwer zu definieren. Ich kombiniere gerne verschiedene Stilrichtungen in einem Mix, um verschiedene Kleidungsstücke immer anders in den Vordergrund zu bringen.

2. Wo holst du dir Inspiration für deine Blogposts?
Ich gehe mit offenen Augen durch die Welt. Ich reise unheimliche gerne und lasse mich schon von den kleinsten Dingen im Alltag inspirieren.

3. Wo shoppst du am liebsten?
Ich shoppe gerne in meiner eigenen Stadt, als auch in Großstädten und anderen Ländern.

4. Welche Modezeitschrift ist für dich die Beste?
Ich lese sehr gerne die Grazia.

5. Wie viel Zeit verbringst du pro Woche ca. mit Blogposts?
Schulisch bedingt, ist es bei mir nicht immer möglich regelmäßig zu bloggen. Ich bin aber im täglich auf meinem Blog, um euch upzudaten und Posts vorzubereiten.

6. Was stört dich an anderen Blogs?
Jeder Blog ist etwas einzigartiges, etwas persönliches und eine Art Abbild des Menschen der diesen Blog betreibt, deswegen kann ich eigentlich keine Kritik äußern, da Geschmäcker unterschiedlich sind.

7.  Welche Stars/Blogger etc. sind deine Vorbilder?
Da muss ich sagen gibt es eigentlich keine, dass liegt zum größten Teil daran, dass ich in jedem Menschen etwas Besonderes sehe. Für mich sind Stars oder bekannte Blogger auch nur Menschen und keine Idole oder Vorbilder.

8. Worüber bloggst du am liebsten?
Am liebsten schreibe ich über Fashion, Beauty, Lifestyle und auch Travel. Außerdem liebe ich DIY-Tutorials.

9. Was ist das Must-Have schlechthin für dich?
Ich liebe gute und ausgefallene Kleidung, gute entspannende Musik im Alltag, tolle Beautyprodukte und Zeitschriften oder Bücher die mich inspirieren.

10. Wie würdest du dich selbst in Bezug auf Mode beschreiben?
Ich versuche meinen eigenen Stil weiter auszubauen und mich von Menschen, Kulturen und anderen Ländern, aber auch Großstädte beeinflussen und inspirieren zu lassen. Trends kann man überall finden.

11. Welches ist deine Lieblings-Makeup-Marke?
Das ist eine sehr schwierige Frage. Von essence bis hin zu Benefit sind sehr viele tolle Marken dabei :-) 


Ich tagge alle meine Leser, die diesen Post lesen :) Beantwortet doch mal diese Fragen aus eurer Sicht und gibt mir Rückmeldung :-)

Das neue Design ist endlich da!

Dank meiner tollen Unterstützung, an dieser Stelle danke nochmal an die liebe Cassy(!) kam es zu einem neuen Design.

Wie gefallt euch der neue Header?


Freitag, 9. Januar 2015

Weekend!

Hallo ihr Lieben,

endlich sind auch die letzten zwei Klausuren für diese Woche geschrieben. Kennt ihr diesen Lernstress? Schrecklich! Nun aber endlich Wochenende. Ende nächster Woche habe ich dann für das erste Schulhalbjahr alle Klausuren durch. Zum Glück, aber viel freie Tage bleiben aufgrund der kurzen "Halbjahresferien" nicht. 2 Tage. Aber besser als nichts.

Um euch mal kurz upzudaten, was euch in nächster Zeit erwartet: ein neues Design, meine neusten Errungenschaften, ein Fotostrecke Paris by Night und ein super cooles Tutorial im Do it yourself Stil.

Klingt das gut? :)

Ich wünsche euch ein schönes und vorallem entspanntes Wochenende!

Sonntag, 4. Januar 2015

Danke!

Vielen vielen Dank für wahnsinnig tolle 200 Leser!
Nicht zu vergessen meine weiteren Leser über BlogLovin und BlogConnect... 
vielen vielen Dank!!!

Ihr macht mich sprachlos :-)

[TRAVEL] FMA - My special days in Paris! (2) -HAUL-

Hallöchen! :)

Wie versprochen folgt jetzt mein kleiner "Haul" aus Paris. Ich habe einige schöne Sachen gefunden, die ich gerne mit euch teilen möchte.

Diesen Hut habt ihr ja schon auf den letzten Fotos sehen können:

Preis 25€


Dann habe ich mir eine ganz tolle Kette von H&M gekauft, die ich so in dieser Art noch nie gesehen habe. Leider gibt es diese nur im französischen Sortiment!
Ich finde die so wunderschön! Sie geht über den Rücken und man zieht sie praktisch wie ein Bolero an!

Preis ca 25€


Ein weiteres Highlight: Meine neuen Lederhandschuhe aus dem Lafayette.. Innen gefüttert mit Seide..

Preis ca 40€


Aus den Katakomben habe ich mir einen Schlüsselanhänger und eine coole Karte mitgebracht:


Anhänger ca 4€, Karte 1€


... und (obwohl es eher ein FOOD Haul wäre) meine absoluten Favorites in Paris:
Macarons von Paul!! Nicht zu vergleichen mit den Macarons von MC'S
Packung 9-10€

+

diesen Smoothie..

Preis 1,99€

Beide Sachen sehr zu empfehlen :-)


Gefällt euch meine Ausbeute und dieser kleine Einblick?

Ich habe wirklich schöne Stücke gefunden, die mir sehr gefallen. Viel Geld hatte ich nach der Rückkehr aus Paris nicht mehr, aber dafür sind es einfach tolle einzigartige Erinnerungsstücke!


Lasst mir gerne ein paar Kommentare da!

Freitag, 2. Januar 2015

Kurzes Update

Hallo meine Lieben,

habt ihr Silvester schön gefeiert? Ich hoffe ihr hattet einen tollen Start in das neue Jahr. Morgen folgen weitere Fotos aus Paris. Nicht wundern - mein Blog gestaltete ich momentan etwas um.. brauche auch noch einen neuen Header :-)

Euch noch einen ganz schönen Abend..
+
Ganz liebe Grüße!